HSL Sitzung für Saison 2019

Einstimmige Aufnahme der Sunhill Highlander und vorübergehender Ausstieg der Moarpeter‘s Highlander aus der HSL: Daher “nur” 5 Vereine in der HSL für die Saison 2019:

  • Langenzersdorfer Highlander – 29.06.2019
  • Wolfpack Highlander – 13.07.2019
  • Teufelstein Highlander – 27.07.2019
  • Cresthill Highlander – 24.08.2019
  • Sunhill Highlander – 07.09.2019
  • ———————————————-
  • Moarpeter’s Highlander – HSL Siegerehrung im Zuge von Fungames: 28.09.2019
  • Wrecking Crew – voraussichtlich am: 03.08.2019

Ein paar Fakten der Beschlüsse:

  • Punkte: 15 Damen, 25 Herren
  • 1 Streicher (d.h. die besten 4 kommen in die Wertung)
  • Keine Mindestteilnahme (Alle werden gewertet, auch mit nur 1 Teilnahme)
  • Schriftführer:
    • Aufgrund des großen Andrangs: Losentscheid eingeführt 🙂
    • für 2019: Wawra Susi (Langenzersdorfer Highlander)
    • Stellvertreter und somit für 2020: Teni Martin (Teufelstein Highlander)
  • Die Team-Größe (wieviel Personen pro Team) obliegt von nun an dem Veranstalter
  • Für NICHT HSL-Teams wird das Startgeld um 2€ erhöht – diese 2€ fließen in das Pokalbudget ein
  • HSL Finale: Sunhill Highlander
  • Siegerehrung: Moarpeter‘s Highlander im Zuge von Fungames
  • Pokale: Cresthill Highlander
  • Urkunden: Sunhill Highlander
  • Auswertung: Lammer Wolfgang => um Papier zu sparen werden für die Siegerehrung jedoch nur die ersten Plätze ausgedruckt:
    • die ersten 15 der Gesamtwertung
    • die ersten 10 der Einzelwertung
    • die ersten 3 der Seilziehwertung

HSL Sitzung für Saison 2018

Folgende Neuigkeiten bzw. Veränderungen dürfen wir Euch bekannt geben =>

Die Cresthill Highlander sind nun ein Bestandteil der HSL

2018 sind somit 6 Vereine in der Liga:

 

  • 02.06. Moarpeter‘s HL – Stubenberg (Stmk)
  • 23.06. Cresthill HL – Neckenmarkt (Bgl)
  • 30.06. Langenzersdorfer HL – Langenzersdorf (Nö)
  • 28.07. Teufelstein HL – Fischbach (Stmk)
  • 11.08. Wolfpack HL – Lembach (Stmk)
  • 01.09. Sunhill HL – Sonnberg (Nö)*
  • 22.09. Fungames – Moarpeter‘s HL – Stubenberg (Stmk)

 

Die Sunhill Highlander wurden einstimmig in die HSL aufgenommen

 

Ein paar Fakten der Beschlüsse:

  • Punkte: 15 Damen, 25 Herren
  • 1 Streicher (d.h. die besten 5 kommen in die Wertung)
  • Keine Mindestteilnahme (Alle werden gewertet, auch mit nur 1 Teilnahme)
  • Schriftführer für 2018: Lammer Wolfgang (Moarpeter’s Highlander)
  • Urkunden: Lammer Wolfgang (Moarpeter’s Highlander)
  • Pokale: Thomas Götz (Wolfpack Highlander)
  • Seilziehen:
    > 2Meter Markierungen werden wieder eingeführt
    > Startkommando muss akustisch eindeutig und gut hörbar sein
    > Endsignal mit Trillerpfeife wird beibehalten
  • Baum, Stein u. Bier: keine wesentlichen Änderungen
  • HSL Finale: Sunhill Highlander
  • HSL Siegerehrung: Moarpeter‘s Highlander – im Zuge von Fungames
    am 22.09.2018